Aktuelles

Eintrag vom 26.10.2015

Fußball satt beim FAIR ways-Cup

Mannschaftsfoto

Fußball satt beim FAIR ways-Cup

Viele Tore sind ganz nach dem Geschmack von Maximilian Philipp und drum war der Sport-Club-Stürmer fast ein bisschen traurig, dass er beim FAIR ways-Cup 2015 in Umkirch gemeinsam mit Teamkollege Florian Kath nur zur Siegerehrung aktiv werden durfte. "Hallenfußball finde ich super und ich bin gar kein so schlechter Hallenkicker", verriet Philipp. "Leider ist mein letztes Turnier schon vier Jahre her, damals noch mit TB Berlin. Wir haben einfach eine sehr kurze Winterpause, da bleibt keine Zeit für die Halle."

Das Toreschießen mussten Philipp und Kath also den FAIR ways-Cup-Kickern überlassen und die haben das ähnlich überzeugend erledigt wie der Sport-Club in dieser Saison. 350 Treffer fielen in den 68 Turnierspielen, mehr als fünf Toren pro Partie im Schnitt also. Gewinner der Herzen war das Team von "Ip 20": Die Einrichtungs- und Möbelspezialisten freuten sich bei ihrer dritten Cup-Teilnahme über 20 Tore - nach einem Treffer im vergangenen Jahr und einer torlosen Premiere 2013. Für das Finale hat es dennoch nicht ganz gereicht, dort setzte sich das Team „Peter Huber Kältebaumaschinen GmbH" gegen die Auswahl der „Neoperl GmbH" durch und holte sich den begehrten Pokal.

Alle teilnehmenden Mannschaften spielten darüber hinaus für einen guten Zweck: Das eingenommene Geld wird in naher Zukunft einem Flüchtlingsprojekt übergeben und dort zur nachhaltigen Integration von Flüchtlingen eingesetzt. Nicht verwendete Lebensmittel wurden der Tafel Freiburg gespendet.

 

Die Organisatoren gaben sich sehr zufrieden mit dem Verlauf des Turniers und dem fairen Verhalten der Spieler und Spielerinnen auf dem Platz - die Schiedsrichter mussten keine einzige Karte ziehen. Lediglich ein Fußballer zog sich eine leichte Verletzung zu, dem wir an dieser Stelle noch eine schnelle Genesung wünschen.

 

Der Sport-Club bedankt sich bei den unterstützenden Firmen und Partnern und natürlich bei allen teilnehmenden Teams: RMA Kehl GmbH & Co. KG, Contempo Personal GmbH, Grimm Küche & Wohnen GmbH, Badische Staatsbrauerei Rothaus AG, Zitzelsberger Gebäudereinigung GmbH, AHP Merkle GmbH, Bilcare Research AG, Braunform GmbH, Peter Huber Kältemaschinenbau GmbH, J.W. Zander GmbH & Co. KG, ip20 Einrichten GmbH, Lieler Schlossbrunnen Sattler GmbH & Co. KG, J. Schneider Elektrotechnik GmbH, NEOPERL GmbH, Testo AG, CIBER Managed Services GmbH, E. Breuninger GmbH & Co., B. Sope GmbH, Leitwerk AG, SC Freiburg / Infront 1, SC Freiburg / Infront 2, Hekatron Vertriebs GmbH, Volksbank Freiburg eG, DAW SE.


http://www.scfreiburg.com/node/15121

Weitere News aus 2015

Archiv - 2019

Archiv - 2014

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Zur Datenschutzerklärung.